Faltenbehandlung
mit Botulinum


Das primäre Ziel der Faltenbehandlung in Bellefontaine ist es, ein frisches, natürliches und entspanntes Aussehen zu erreichen. Wir erstellen für jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Die Faltenbehandlung basiert auf Botulinumtoxin oder vollständig resorbierbarem natürlichem Hyaluronsäurefüller. Falls erforderlich, behandeln wir Falten auch mit Ihrem Eigenfett.

Fakten zum Eingriff

Dauer:20 Minuten Anästhesiecreme, gefolgt von einer Behandlung von 10 bis 30 Minuten.
Arbeit:Unmittelbar nach dem Eingriff.
Sport:Kein Sport für 24 Stunden.
Make-up:Kein Make-up für 24 Stunden.
Nachbehandlung:Vermeiden Sie es, die behandelten Stellen in den ersten 24 Stunden nach der Behandlung zu reiben oder zu massieren
Wirkung:3 bis 6 Monate. Hängt von den behandelten Bereichen ab.
Risiken:Es können lokale Schwellungen, Blutergüsse und leichte Kopfschmerzen auftreten.
Kosten:Krähenfüße ab 300.– Zornesfalten ab 400.– Stirnfalten (einschließlich Zornesfalten) ab 500.– Stirnfalten, Zornesfalten und Krähenfüße ab 700.–

Dr. Yann Favre, +4000 Injektionen durchgeführt.


Portrait Dr. med. Yann Favre
Professionelle Beratung durch einen qualifizierten Plastischen Chirurgen FMH & EBOPRAS
Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in plastischer und ästhetischer Chirurgie in verschiedenen Kliniken und Universitätsspitälern in der Schweiz und Europa
4000+ Injektionen in renommierten Zentren in Zürich durchgeführt
Erfahrung mit Botulinumtoxin- oder Hyaluronsäure-Injektionen mit Nadel oder Kanüle
Individuelle Ergebnisplanung
Ein professionelles und freundliches Team, das sich vor, während und nach Ihrer Behandlung um Ihr Wohlbefinden kümmert
Dr. med. Yann Favre
Begründer der Bellefontaine-Klinik
Facharzt FMH & EBOPRAS Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Allgemeine Informationen

Botulinumtoxin verleiht dem Gesicht ein ruhiges und entspanntes Aussehen, die Gesichtszüge sind weniger gezeichnet. Botulinumtoxin wird vor allem bei Falten eingesetzt, die durch Mimik entstehen. Dazu gehören Zornesfalten und Krähenfüße. Filler oder Hyaluronsäure eignen sich zur Behandlung von tiefen Falten (z.B. Nasolabialfalten) oder kleinen, bereits eingetretenen Falten (z.B. Lippenfältchen, Wangenfalten). Was ist Botulinumtoxin? Botulinumtoxin ist ein Medikament, das aus einem natürlichen bakteriellen Protein hergestellt wird. Botulinumtoxin wird seit über 25 Jahren in der Augenheilkunde und Neurologie eingesetzt. Seit vielen Jahren wird es auch in der kosmetischen Medizin eingesetzt. Botulinumtoxin wird am häufigsten als Medikament für Mimikfalten wie Zornesfalten oder übermäßiges Schwitzen unter den Armen eingesetzt. Die von uns verwendeten Botulinumtoxin-Produkte werden nicht an Tieren getestet.

Vorher nachher
Galerie


Ablauf der Behandlung
bei Bellefontaine


Vor dem Eingriff

Bitte informieren Sie uns vor der Injektion von Botulinumtoxin, wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente wie Gerinnungshemmer oder Antibiotika einnehmen oder wenn Sie unter Nerven- oder Muskelstörungen leiden.

Der Eingriff

Zu Ihrer Beruhigung erhalten Sie eine Betäubungscreme für den zu injizierenden Bereich. Die Botulinumtoxin-Injektion wird dann in einem für diese Behandlung geeigneten Raum durchgeführt, in dem Sauberkeit und aseptische Bedingungen herrschen müssen. Die Einstichstellen werden auf die gereinigte und desinfizierte Haut gezeichnet. Das Botulinumtoxin wird von Dr. med präzise in den Muskel injiziert. Yann Favre mit einer sehr feinen Injektionsnadel. In Bellefontaine werden nur zugelassene und garantierte Produkte verwendet. Die Behandlung dauert 10 bis 30 Minuten. An den Einstichstellen entstehen kleine rosa und geschwollene Stellen, die nach 15 Minuten wieder verschwinden.

Nach dem Eingriff

Danach können Sie sofort wieder Ihrer Arbeit oder Ihren täglichen Aktivitäten nachgehen. Vermeiden Sie es, die behandelten Stellen nach der Behandlung zu reiben oder zu massieren. Außerdem sollten Sie 24 Stunden nach der Injektion auf Sport und Make-up verzichten. Falls erforderlich, wird 15 Tage nach der Behandlung eine Kontrolluntersuchung mit einer zusätzlichen Injektion angeboten. Die Wirkung der Behandlung beginnt 2 bis 5 Tage nach der Injektion und hält maximal 15 Tage nach der Injektion an. Je mehr das Molekül verwendet wird, desto weniger muss es eingesetzt werden, so dass sich die Häufigkeit der Injektionen mit der Zeit verringert.

Risiken und Nebenwirkungen

Lokale Schwellungen, Blutergüsse und möglicherweise leichte Kopfschmerzen.

Video: Antworten auf Ihre
wichtigsten Fragen


Bellefontaine
ist hochspezialisiert


Dr. med. Yann Favre

Die Behandlung von Falten mit Botulinumtoxin ist eine unserer Spezialitäten in der Bellefontaine-Klinik. Dr. med. Yann Favre hat in einem führenden Zentrum für Botulinumtoxin- und Fillerbehandlungen in Lausanne, Schweiz, gearbeitet. Er hat mehr als 3'000 Behandlungen mit Botulinumtoxin und Fillern durchgeführt. Wichtiger als die Anzahl der durchgeführten Behandlungen ist jedoch das Verständnis für Ihre Wünsche, damit Sie Ihr Ziel erreichen.

Kontakt


Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin bei uns ? Sie können uns Ihr Anliegen gerne über unser Kontaktformular schreiben oder rufen Sie uns unter +41 44 221 33 44 an. Wir freuen uns auf Sie!