Featured Video Play Icon

HD Liposuktion 4 D – Lausanne


High Definition“ oder „Liposculpture 4 D“ Liposuktion ist die ultimative Verfeinerung der Fettabsaugung. Ziel dieser HD-Fettabsaugung ist es, die Muskulatur des Körpers allgemein in Bauch, Brust und Hüften harmonisch zur Geltung zu bringen. Die High Definition Liposuction by PAL® wird bei Patienten angewendet, die regelmäßig Sport treiben, eine gute Hautqualität haben und einen BMI von nicht mehr als 27 kg / m2 aufweisen. Nur wenige plastische Chirurgen in der Schweiz bieten sie an und wissen vor allem, wie man sie durchführt. Sowohl bei der „klassischen“ Fettabsaugung als auch bei der „Lipofilling“-Operation ist viel Erfahrung erforderlich, bevor diese Art der Operation durchgeführt werden kann. Das abgesaugte Fett kann in Kombinationsbehandlungen verwendet werden, um z.B. den Brustkorb, das Gesäss oder bestimmte Muskelgruppen zu vergrössern.

Fakten zum Eingriff

Anästhesie:Lokalanästhesie mit Entonox®-Gassedierung oder Vollnarkose.
Dauer:Zwischen 2 und 4 Stunden.
Behandlung:Ambulant
Arbeit:Genesung hängt von der Aktivität ab
Sport:Nach 6 Wochen
Nachbehandlung:Der Epifoam-Verband wird eine Woche lang auf die hochauflösenden Bereiche aufgetragen. Kompressionskleidung für 3 Wochen Tag und Nacht, dann weitere 3 Wochen für die Nacht. Lymphmassage oder LPG-Endermologie, die eine Woche nach der Operation beginnt. Antibiotikum
Gefahren:Lokale Schwellung, Blutergüsse, Beulen, Infektion, Hämatom, Empfindlichkeit, Verhärtung, Asymmetrie, Hautnekrose.
Kosten:Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an.
Techniken:PAL® Power-Assisted Liposuction Hochauflösend

Allgemeine Informationen

Viele Menschen gehen regelmäßig ins Fitnessstudio und achten auf eine ausgewogene Ernährung, doch die Körperbereiche, an denen man die Muskeln gerne sehen würde, scheinen sich oft nicht zu verbessern. Genau für diese Bereiche ist die High Definition Liposuction die richtige Behandlung, um einen perfekten Körper zu formen. Bei dieser Methode werden die Fettpolster zwischen den ausgewählten Muskeln gezielt abgesaugt. Die PAL ®-Methode fokussiert ihre Wirkung hauptsächlich auf die jeweiligen Fettzellen und schont die umliegenden Strukturen wie Nervenbahnen, Blutgefässe und Bänder. Das Erscheinen der "Sixpacks" wird möglich. Während derselben Sitzung kann das Fett wiederverwendet und in verschiedene Bereiche wie Gesäß oder Brust wieder eingespritzt werden. Die Wiederverwendung von Körperfett wird als "Lipofilling" bezeichnet. Das Lipofilling verzichtet zu 100% auf den Einsatz von Fremdstoffen, was die erzielte Wirkung sehr natürlich macht.

Vorher nachher
Galerie


Ablauf der Behandlung
bei Bellefontaine


Vor dem Eingriff

Bei der ersten Konsultation für die High Definition Liposuction 4 D lernen die Patienten uns kennen und können in Ruhe ihre Vorstellungen, Wünsche und Fragen mit uns besprechen. Da wir auf dem Gebiet der Fettabsaugung sehr viel Erfahrung haben, können wir alle Ihre Fragen umfassend beantworten. Wir stellen sicher, dass die High Definition Liposuction 4 D eine Behandlung ist, die Ihren Erwartungen entspricht. Die High Definition Liposuction wird bei Patienten angewendet, die regelmäßig Sport treiben, eine gute Hautqualität haben und einen BMI von nicht mehr als 27 kg / m2 aufweisen. Während dieser Konsultation messen wir Körpergewicht, Körpergrösse, Fettanteil und Dicke der subkutanen Fettschicht. Bei der ersten Konsultation werden die zu behandelnden Bereiche im Stehen gezeichnet und vor einem Spiegel kontrolliert. Das Rauchen sollte idealerweise 3 Wochen vor und 3 Wochen nach der Liposuctions-Operation eingestellt werden. Am Ende der Sitzung erstellen wir einen Behandlungsplan, der an Ihre Bedürfnisse und Erwartungen angepasst ist.

Der Eingriff

Am Tag der Operation konzentrieren wir uns ausschließlich auf Sie, es sind keine anderen Patienten mit der gleichen chirurgischen Behandlung vorgesehen. Das gibt uns die nötige Zeit, um Ihre Fettabsaugung in aller Ruhe durchzuführen. Während der Operation haben wir eine sehr angenehme Atmosphäre, der Operationssaal befindet sich an einem beruhigenden Ort mit Blick auf die Dächer von Lausanne. Für ein harmonisches und natürliches Ergebnis werden die Problemzonen im Stehen und unter Kontraktion der zu behandelnden Muskeln markiert. In der Liegeposition wird der Operationsbereich desinfiziert und steril abgedeckt. Eine Tumeszenzlösung wird dann durch sehr kleine Einschnitte - nur 3 bis 4 mm - in die markierten Bereiche geleitet. Es enthält Analgetika und Medikamente zur Linderung nachfolgender Blutergüsse. Die Aspiration wird dann mit High Definition Absaugmikrokanülen durchgeführt. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, werden in der stehenden Position mehrere Kontrollen durchgeführt. Dieses Verfahren verhindert Unregelmäßigkeiten. Zum Beispiel ist der Unterleib im Liegen völlig anders als im Stehen. Kleine Beulen sind oft nur im Stehen sichtbar. Die Dauer des Eingriffs hängt von der zu entfernenden Fettmenge und der Art der Anästhesie ab. Eine Dauer von zwei bis vier Stunden ist üblich. Die Operation kann in der Regel ambulant durchgeführt werden. In einer einzigen Sitzung können zwischen 1 und 4 Liter Fett entfernt werden. Aus gesundheitlichen Gründen ist es nicht empfehlenswert, bei einer Fettabsaugung mehr als 5 Liter Fett pro Sitzung zu entfernen.

Nach dem Eingriff

Ein spezifischer "Epifoam"-Verband wird an den Stellen angelegt, an denen eine High Definition 4 D-Liposuktion durchgeführt wurde. Eine Woche nach der Operation wird ein erster Verband angelegt. Unmittelbar nach dem Eingriff wird dann eine Kompressionshülle über den Epifoam-Verband gelegt. Es unterstützt die Anpassungsprozesse der Haut und muss drei Wochen lang Tag und Nacht getragen werden, weitere drei Wochen nur nachts. Nach der High Definition Liposuction 4 D müssen prophylaktisch sieben Tage lang Antibiotika eingenommen werden. Eine Woche nach einer Fettabsaugung ist der behandelte Bereich oft geschwollen und verhärtet. Die Schwellungen und Verhärtungen klingen nach 2 bis 3 Wochen und definitiv nach 3 bis 6 Monaten ab. Um Unregelmäßigkeiten und Verhärtungen der behandelten Bereiche durch Weichteilheilung zu vermeiden, wird eine Woche nach der Fettabsaugung eine Behandlung mit Lymphmassage oder LPG-Endermologie dringend empfohlen. Ein stabiles Gewicht ist ein wichtiges Maß für ein optimales Endergebnis. Fettzellen, die durch Fettabsaugung entfernt wurden, können nicht nachwachsen. Nur bei starker Gewichtszunahme - die verbleibenden Fettzellen können größer werden. Das Endergebnis kann erst einige Wochen bis 3 Monate nach der Operation ausgewertet werden. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit über unsere Notfallnummer persönlich telefonisch erreichen. Sport, Sauna, Vollbäder und Sonne/Solarium sollten in den ersten 6 Wochen vermieden werden. Die Haut sollte in den nächsten Monaten durch Sonnenschutzmittel (SPF 50) geschützt werden.

Risiken und Nebenwirkungen

Nach der High Definition Liposuction 4 D kann die Berührungsempfindlichkeit der Haut leicht vermindert sein. Blutergüsse, Rötungen und leichte Schwellungen treten regelmäßig nach der Operation auf, verschwinden aber im Laufe der Zeit wieder. Leichte Unebenheiten und Asymmetrien sind ebenfalls möglich. Da wir während der Operation regelmäßige Kontrollen durchführen, ist das Risiko, nach der Operation eine Beule oder Asymmetrie zu haben, gering. Infektionen, Hämatome und Nekrosen sind nach der High Definition Liposuction 4 D sehr selten.

Video: Antworten auf Ihre
wichtigsten Fragen


Bellefontaine
ist hochspezialisiert


Dr. med. Yann Favre

Durch den Einsatz revolutionärer Techniken und fortschrittlicher Technologien, einschließlich High Definition PAL, kann Dr. Favre jedes Detail akribisch entwerfen, eine perfekte Kurve formen, getönte, athletische Arme schaffen und "Six-Pack"-Abs. formen und definieren. Dr. Yann Favre hat in der Schweiz bereits mehr als 1000 Liposuktionen, Lipofillings und High Definition 4-D-Liposuktionen durchgeführt. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, nimmt er sich ausreichend Zeit und führt regelmäßige Kontrollen im Stehen während des Verfahrens durch. Die Operation wird in der Clinique Bellefontaine in Lausanne ambulant in Lokalanästhesie mit Sedierung oder in Vollnarkose durchgeführt.

Kontakt


Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin bei uns ? Sie können uns Ihr Anliegen gerne über unser Kontaktformular schreiben oder rufen Sie uns unter +41 44 221 33 44 an. Wir freuen uns auf Sie!