Coolsculpting Lausanne – Klinik, die auf Fettreduktion spezialisiert ist

Sie haben alle möglichen Diäten ausprobiert, treiben regelmäßig Sport und trotzdem wollen an manchen Stellen die unerwünschten Fettdepots einfach nicht verschwinden? CoolSculpting © in der Clinique Bellefontaine in Lausanne kann Ihnen dabei helfen. Wir sind ein Zentrum, das sich auf die Behandlung von Fett spezialisiert hat. Während eines Beratungsgesprächs können wir Sie darüber informieren, ob eine nicht-invasive Behandlung mit dem Kryolipolysegerät der neuesten Generation Coolscultping © 2022 angezeigt ist oder ob eine Fettabsaugung die bessere Option ist.

Sie haben alle möglichen Diäten ausprobiert, treiben regelmäßig Sport und trotzdem wollen an manchen Stellen die unerwünschten Fettdepots einfach nicht verschwinden? CoolSculpting © in der Clinique Bellefontaine in Lausanne kann Ihnen dabei helfen. Wir sind....

Mehr Lesen
Coolsculpting à Lausanne | Cryolipolyse coolsculpting | Clinique Bellefontaine | Dr Yann Favre

Körperteile, die behandelt werden können

Dauer Risiko Sport Kosten Aftercare Technik Arbeit Behandlung

Die Dauer des Eingriffs bei coolsculptiong hängt von der Anzahl der zu behandelnden Bereiche ab. In der Regel dauert der Eingriff zwischen 30 und 70 Minuten pro Sitzung.

Die Dauer des Eingriffs bei coolsculptiong hängt von der Anzahl der zu behandelnden Bereiche ab. In der Regel dauert der Eingriff zwischen 30 und 70 Minuten pro Sitzung.

Nach dem Eingriff können leichte Druckschmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Blutergüsse oder Hautrötungen auftreten, die in der Regel nach einigen Stunden oder Tagen verschwinden. Zu beachten sind auch seltene Komplikationen wie: paradoxe Hyperplasie, subkutane Induration, Hyperpigmentierung. Bei Erkrankungen wie Kryoglobulinämie oder Kälteurtikaria sollte von einer Kryolipolyse-Behandlung abgesehen werden. Kontraindiziert ist eine solche Behandlung auch bei Schwangerschaft, Bauchwandschwächen (Hernien) oder einer kürzlich durchgeführten Bauchoperation.

Wir empfehlen den Patienten, 24 Stunden nach der Behandlung wieder Sport zu treiben. Was Ihre normalen täglichen Aktivitäten, sowohl beruflich als auch privat, betrifft, so können Sie diese sofort nach der Behandlung wieder aufnehmen.

Wir legen großen Wert auf eine transparente Preispolitik. Der Preis beträgt 650 CHF pro Zone, degressiv je nach Anzahl der zu behandelnden Zonen. Der Preis für eine Beratung beträgt 100 CHF und wird von der Behandlung abgezogen, wenn diese durchgeführt wird. Der endgültige Preis wird nur während einer Beratung genannt. Wenn andere Zentren niedrigere und damit attraktivere Preise anbieten, liegt das daran, dass sie nicht Coolsculpting®, sondern andere Kryolipolysegeräte verwenden, die in manchen Fällen weniger leistungsfähig und vor allem weniger sicher sein können, mit einem höheren Risiko von Kälteverbrennungen. Es gibt keine versteckten Kosten und keine bösen Überraschungen.

Es ist wichtig, während der drei Monate, in denen die Fettzellen vom Körper abgebaut werden, nicht zuzunehmen. Auch sportliche Aktivitäten wirken sich positiv auf das Gesamtergebnis aus. Wir empfehlen außerdem, den behandelten Körperbereich vor intensiver Sonneneinstrahlung zu schützen. Eine Fettreduktion von etwa 25 % wird in der Regel mit einer einzigen Behandlung erreicht. Die volle Wirkung ist nach zwei bis drei Monaten sichtbar, wenn das Gewicht stabil geblieben ist.

Die Dauer des Eingriffs bei coolsculptiong hängt von der Anzahl der zu behandelnden Bereiche ab. In der Regel dauert der Eingriff zwischen 30 und 70 Minuten pro Sitzung.

Wir empfehlen den Patienten, nach 24 Stunden wieder Sport zu treiben. Was Ihre beruflichen Aktivitäten betrifft, so können Sie diese sofort nach der Behandlung wieder aufnehmen.

Ambulant

Clinique Bellefontaine – Zentrum spezialisiert auf nicht-invasive oder invasive Behandlung zur Fettreduktion in Lausanne

  • Jeden Monat werden in der Clinique Bellefontaine mehr als 20 Behandlungen mit Coolscultping durchgeführt
  • Team, das auf nicht-invasive und invasive Fettentfernungsbehandlung spezialisiert ist
  • Individuelle Planung des Ergebnisses
  • Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Ehrliche Beratung auf der Grundlage realistischer Ergebnisse
  • Ein professionelles und lächelndes Team, das sich vor, während und nach Ihrer Coolsculpting-Behandlung um Ihr Wohlbefinden kümmert.

Dr méd. Yann Favre
Gründer der Clinique Bellefontaine
Facharzt FMH & EBOPRAS Plastische, Rekonstruktive und
Ästhetische Chirurgie

Allgemeine Informationen

Die einzigartige CoolSculpting-Technologie ist eine nicht-chirurgische Methode, die seit vielen Jahren wissenschaftlich erprobt ist und hartnäckige Fettdepots in Problemzonen wie Bauch, Liebesgriffe, Hüften, Oberschenkel, Arme oder Doppelkinn um 20 bis 25 % reduzieren kann. Der Körper eines gesunden Menschen hat unabhängig von Gewichtszunahme oder -verlust eine feste Anzahl von Fettzellen. Diese wachsen und/oder schrumpfen. Sie zu entfernen ist der nachhaltigste und effektivste Weg, um eine Reduzierung der hartnäckigen Fettdepots zu erreichen. Bei CoolSculpting © wird eine Methode verwendet, die als Kryolipolyse bekannt ist. Das Fettgewebe wird zwischen zwei Kühlelementen “eingeklemmt”, die das Fett auf 4 Grad Celsius, den Gefrierpunkt von Fett, abkühlen. Aufgrund des intensiven Kälteeinflusses kristallisieren die Fettzellen und werden vom Körper in einem natürlichen Stoffwechselprozess über die Leber für mehrere Wochen nach der Behandlung abgebaut und ausgeschieden. Das vollständige Ergebnis der Fettreduktion ist dann etwa 2 bis 3 Monate nach der Behandlung sichtbar. Wissenschaftlich belegte Ergebnisse: Eine 2009 veröffentlichte Studie mit dem Titel “Clinical efficacy of non-invasive cryolipolysis and its effect on peripheral nerves” (Klinische Wirksamkeit der nichtinvasiven Kryolipolyse und ihre Wirkung auf die peripheren Nerven) belegte, dass das mit Kryolipolyse behandelte Fettgewebe um bis zu 25 % reduziert werden konnte. Dieses Ergebnis war auch 6 Monate nach der Behandlung noch sichtbar. In einigen Fällen gibt es Kontraindikationen für die Kryolipolyse. Neben starkem Übergewicht sind dies Erkrankungen des Fettgewebes oder der Haut, Kälte- oder Druckurtikaria, Gefäßentzündungen und Schwangerschaft. CoolSculpting ist eine sichere und wirksame Methode für Menschen mit gesunden/normalen Ernährungsgewohnheiten und einem aktiven Lebensstil. CoolSculpting ist keine Behandlung zur Gewichtsabnahme. CoolSculpting ist für Patienten gedacht, deren Körpergewicht nahe an ihrem Idealgewicht liegt und die das Fett in einem der 9 von der FDA zugelassenen Behandlungsbereiche (Bauch, Hüften, Flanken, Oberschenkel, Brust, Arme, Kinn, Rücken, Knie) reduzieren möchten.

Vorher nachher
Galeri

Weitere Vorher-Nachher-Fotos und -Videos:
Abonnieren Sie!

Weitere Vorher-Nachher-Fotos und -Videos:
Abonnieren Sie!

Vor dem Eingriff

Bei der Beratung wird untersucht, ob die CoolSculpting-Behandlung die geeignetste Methode zur Behandlung der Problemzone ist. Es wird Ihnen erklärt, wie die Behandlung durchgeführt wird, welche Ergebnisse zu erwarten sind und welche Risiken mit der Behandlung verbunden sein können. Wir werden insbesondere nach Kontraindikationen wie kältebedingten Krankheiten (Kryoglobulinämie, Kälteagglutininkrankheit), Schwangerschaft und Fettleibigkeit suchen. So ist es z. B. wichtig, dass Sie etwa 7 Tage vor der Behandlung keine Medikamente mit blutverdünnender Wirkung einnehmen.

Der Eingriff

Zunächst tragen wir ein Gelkissen auf den zu behandelnden Bereich auf. Dies bildet eine Schutzzone zwischen dem Kühlelement des CoolSculpting-Geräts und der Haut, um Kälteverbrennungen zu vermeiden. Dann wird der mit dem Kühlelement versehene Applikator auf den Körper aufgesetzt, wobei ein leichter Saugeffekt entsteht. Ein Applikator erzeugt eine konstante Temperatur von ca. 4 °C, die sich durch das Hautgewebe bis zum überschüssigen Fettgewebe ausbreitet. Während der Behandlung kann es zu Empfindungen wie Ziehen, leichtes Zwicken, starke Kälte, Kitzeln, Stechen, leichte Schmerzen und Krämpfe kommen. Diese Empfindungen verschwinden, sobald der Bereich die gewünschte kalte Temperatur erreicht hat. Die Anzahl der im Einzelfall empfohlenen Sitzungen hängt vom Umfang der gewünschten Korrekturen und der individuellen Reaktion auf die Behandlung ab. Wenn eine zweite Sitzung empfohlen wird, führen wir diese vorzugsweise 4 bis 8 Wochen nach der ersten Behandlungssitzung durch.

Nach dem Eingriff

Nach der Behandlung wird der Applikator mit dem Kühlelement abgenommen und der behandelte Bereich kurz massiert, um die behandelten Fettzellen zu lockern und den Fettabbau zu fördern. In der Regel können unsere Klienten unmittelbar nach einer Behandlung ihre täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen. Wir empfehlen, mindestens 24 Stunden nach der Behandlung wieder Sport zu treiben. Wir empfehlen außerdem, den behandelten Körperbereich vor intensiver Sonneneinstrahlung zu schützen. Eine Fettreduktion von etwa 25 % wird in der Regel mit einer einzigen Behandlung erreicht. Die volle Wirkung ist nach zwei bis drei Monaten sichtbar, wenn das Gewicht stabil geblieben ist.

Risiken und Nebenwirkungen

Nach dem Eingriff können leichte Druckschmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Blutergüsse oder Hautrötungen auftreten, die in der Regel nach einigen Stunden oder Tagen verschwinden. Seltene Komplikationen sind: paradoxe Hyperplasie, subkutane Induration, Hyperpigmentierung. Beachten Sie, dass die Menge des entfernten Fetts von Person zu Person unterschiedlich ist. Bei Erkrankungen wie Kryoglobulinämie oder Kälteurtikaria sollte von einer Kryolipolyse-Behandlung abgesehen werden. Auch während einer Schwangerschaft, bei Bauchwandschwächen (Hernien) oder nach einer kürzlich durchgeführten Bauchoperation ist eine solche Behandlung kontraindiziert.

Das Gerät

Im Gegensatz zu anderen Kryolipolysegeräten ist CoolSculpting © bislang das einzige Gerät, das die erforderliche Zulassung der schweizerischen und europäischen Gesundheitsbehörden (CE-Zertifizierung) sowie der US-amerikanischen Gesundheitsbehörden (FDA-Zulassung) erhalten hat. Die medizinische Zulassung ist sehr wichtig, da die strengen Zulassungskriterien ein deutlich höheres Maß an Sicherheit bieten. Es geht vor allem um die Sicherheit sowie um das zuverlässige Erreichen guter Ergebnisse, die zu einer hohen Patientenzufriedenheit führen. Dies erfordert eine effiziente und konstante Kühlleistung des Geräts. Darüber hinaus muss sie ein effizientes Arbeiten ermöglichen. Die gleichzeitige Behandlung mehrerer Bereiche spart Zeit und ist ein großer Vorteil für den Patienten und den Behandler. In der Regel wird nicht nur ein Bereich behandelt, sondern mehrere.

Video: Antworten auf Ihre
wichtigsten Fragen

FAQ

Wie viel Gewicht verliert man mit Coolsculpting?

Coolsculpting wird verwendet, um die Silhouette spezifisch zu formen. Es reduziert nicht das Gewicht.

Wann wird das Ergebnis sichtbar?

Je nach Bereich ist das Ergebnis nach ein bis drei Monaten sichtbar. Das hängt vom Behandlungsbereich ab.

Kann ich den Prozess nach der Behandlung unterstützen?

Ja, das können Sie. Es ist wichtig, dass Sie während der drei Monate, in denen die Fettzellen vom Körper abgebaut werden, nicht zunehmen. Auch sportliche Aktivitäten wirken sich positiv auf das Gesamtergebnis aus.

Die Preise

Handlungen Preise
1 Bereich 650.–
2 Bereiche oder mehr DEGRESSIV NACH DER ANZAHL DER ZU BEHANDLNDEN BEREICHE

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin in der Clinique Bellefontaine vereinbaren? Sie können uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular schreiben oder uns unter +41 21 601 33 33 anrufen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2.6 / 5. Vote : 52